Förderer:

Zukunftsstiftung sparkasse

Initiatoren:

Stadt Nürnberg - Kulturreferat
Institut für moderne Kunst

Partner:

mehrwertzone

1. Allgemeines

Was ist diese Künstlerdatenbank?
In dieser Künstlerdatenbank finden Sie Künstler aus den Bereichen bildende und angewandte Kunst, die in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach leben oder arbeiten. Es sind Informationen über Arbeitsschwerpunkte, Ausbildung, Ausstellungen, Stipendien, Preise, Publikationen oder Mitgliedschaften einzelner Künstler enthalten.
Die Datenbank entstand im Rahmen der Aktivitäten der Dürer-Stadt Nürnberg zum 500-jährigen Jubiläum des Dürer-Hauses 2009, die unter dem Motto standen: Arbeiten und Leben als Künstler in Nürnberg, heute und vor 500 Jahren. Die Künstlerdatenbank wird von der Sparkasse Nürnberg gefördert. Die Erweiterung auf die Städte Erlangen, Fürth und Schwabach wurde ermöglicht durch die Arbeitsgemeinschaft »Kultur im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach« im Rahmen des Projektes mehrwertzone.net.

Wer sind die Initiatoren der Nürnberger Künstlerdatenbank?
Kulturreferat der Stadt Nürnberg
Hauptmarkt 18
90403 Nürnberg
Telefon: 0911 / 231-2369
Fax: 0911 / 231-4757
e-mail: kulturreferat@stadt.nuernberg.de
www.nuernbergkultur.de

Institut für moderne Kunst Nürnberg
Informations- und Dokumentationszentrum für zeitgenössische Kunst
Luitpoldstraße 5
90402 Nürnberg
e-mail: archiv@moderne-kunst.org
www.moderne-kunst.org

Welche Idee steht hinter dieser Künstlerdatenbank?
Die Künstlerdatenbank wurde vom Kulturreferat der Stadt Nürnberg in Kooperation mit dem Institut für moderne Kunst entwickelt und versteht sich als ein Instrument zur Förderung der Künstler aus der Region.
Es wird allen in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach arbeitenden und wohnenden Künstlerinnen und Künstlern eine kostenlose Plattform geboten, um sich und ihre Arbeit im Internet vorzustellen. Die Einträge sind außerdem mit dem Onlinekatalog der Bibliothek des Instituts für moderne Kunst Nürnberg verknüpft, einen Wissensspeicher für Gegenwartskunst, der rund 460.000 Archivalien zur zeitgenössischen Kunst beinhaltet.

Wer kann sich in der Künstlerdatenbank eintragen?
Es können sich alle zeitgenössischen Künstler aus den Bereichen bildende und angewandte Kunst eintragen, die in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Schwabach leben oder arbeiten.

Wer ist verantwortlich für die Einträge in der Nürnberger Künstlerdatenbank?
Jeder Künstler hat die Möglichkeit, sein Profil selbst zu erstellen und zu entscheiden, welche Informationen er über die Pflichteingabe hinaus in die Datenbank einstellen möchte. Jeder Künstler ist somit selbst für die Auswahl und die Qualität seiner Informationen verantwortlich.

2. Für Nutzer der Datenbank

Wie funktioniert die Künstlerdatenbank?
Der Sucheinstieg kann über eine Indexsuche oder eine erweiterte Suche erfolgen. Der Index zeigt die Künstler von A – Z auf. Mit der Stichwortsuche können Künstlernamen, Ausstellungstitel, Ausstellungsinstitutionen, Postleitzahl usw. abgefragt werden. In der erweiterten Suche stehen verschiedene Suchoptionen zur Verfügung.

Wie kann ich mit einem Künstler in Kontakt treten?
Über den Button »E-Mail an den Künstler« können Sie direkt mit einem Künstler Kontakt aufnehmen. Ihre Mail wird über das System weitergeleitet. Sie erhalten vom Künstler direkt eine Antwort. Der Betreiber der Datenbank ist für den Inhalt dieses Mailverkehrs nicht verantwortlich.

Bemerkungen zu Einträgen in der Datenbank?
Wenn Sie einen Fehler in der Datenbank entdeckt haben oder eine Bemerkung dazu haben, aktivieren Sie bitten den Button »Bemerkung zum Eintrag«. In dem aufgehenden Fenster können Sie Ihr Anliegen genauer erklären. Diese Nachricht geht dann direkt an den Administrator der Künstlerdatenbank. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Was steht im Online-Katalog des Instituts für moderne Kunst?
Der Bibliothekskatalog des Instituts für moderne Kunst Nürnberg beinhaltet eine Titel- sowie eine Personendatenbank und  zeigt die ab 2001 erfassten Bestände der Institutsbibliothek auf. Die Personendatenbank bietet biographische Angaben zu zeitgenössischen Künstlern und Personen im Kunstbetrieb. Außerdem wird hier das bereits erfasste Archivmaterial des Instituts (Drucksachen, Presseausschnitte, Plakate und Fotos) aufgelistet.

Nutzung der öffentlichen Präsenzbibliothek, Luitpoldstraße 5
Öffnungszeiten:
Di 10 bis 16 Uhr
Do 10 bis 19 Uhr
Fr 10 bis 16 Uhr
Montag und Mittwoch ist die Bibliothek geschlossen.

3. Für Künstler, die sich eintragen möchten

Wie kann ich mich in der Künstlerdatenbank eintragen?
Der Eintrag ist kostenlos und ausschließlich über das Internetformular möglich. Er kann jederzeit vom Künstler aktualisiert oder gelöscht werden

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?
Die Künstlerdatenbank lässt einen Eintrag nur zu, wenn folgende Angaben gemacht werden:

  • Angabe einer Postleitzahl aus dem Nürnberger, Fürther, Erlanger und Schwabacher Stadtgebiet.
  • Angabe einer Kontaktmail. Ihre Mailadresse erscheint nicht im Internet, wenn Sie dies nicht wollen. Falls ein Nutzer Sie dann kontaktieren möchte, wird Ihnen eine Mail über das System zugeschickt. Ihre Mailadresse ist für den Absender nicht sichtbar.
  • Angabe Ihrer Arbeitsgebiete.
  • In den Rubriken Ausstellungen, Preise, Stipendien, öffentliche Ankäufe oder Kataloge/Publikationen MÜSSEN insgesamt mindestens 3 Eintragungen stehen, sonst verweigert das System automatisch Ihre Aufnahme in die Nürnberger Künstlerdatenbank.
  • Die Teilnahmebedingungen, der Datenschutz- sowie der Bildrechtepassus (nur beim Hochladen von Bildern relevant) müssen von Ihnen zustimmend zur Kenntnis genommen und angeklickt werden.
  • Sie müssen einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben, um zu einem späteren Zeitpunkt Ihren Eintrag aktualisieren zu können.

Sollten diese Bedingungen nicht erfüllt werden, ist ein Eintrag in die Künstlerdatenbank leider nicht möglich.

Muss ich alle Felder ausfüllen?
Nicht alle Felder müssen ausgefüllt werden.
Beachten Sie aber bitte die Pflichtangaben (siehe Teilnahmebedingungen), die erst eine Teilnahme möglich machen. Viele Angaben sind optional, wie z.B. Ihre Adresse, Internetseite usw. Sie entscheiden, welche dieser Daten Sie angeben möchten. Wenn Sie bestimmte Daten öffentlich sichtbar machen wollen, müssen Sie diese mit dem Häkchen, das direkt dahinter steht, "entsperren".

4. Fragen / Tipps zum Eintrag

TEXTMATERIAL:

Die Eingabe geht am schnellsten, wenn Sie sich erst einmal einen vorhandenen Eintrag ansehen, alle erfragten Daten (inklusive 3 Bildern) sammeln und dann in einer Sitzung in die Datenbank eingeben. Bitte beachten Sie, dass nur eine bestimmte Anzahl pro Rubrik möglich ist, also z.B. maximal 10 Ausstellungen oder maximal 3 Stipendien. Die Anzahl erkennen Sie an der Zahl der freien Felder. Bitte beginnen Sie jeweils mit dem aktuellsten Datum.

Wie fange ich an?
Sinnvollerweise sammeln Sie erst alle Informationen, um dann alle Daten und Bilder in einer Sitzung kompakt einzugeben.

Probleme beim Eintrag
Falls Sie Probleme mit dem Eintrag haben, werfen Sie einen Blick auf bereits vorhandene Einträge. Hier sehen Sie, welche Eingabe die Datenbank erfragt. Die Künstlerdatenbank muss aus Sicherheitsgründen bei einer sehr langen Pause während der Eingabe den Zugang unterbrechen. In diesem Fall beginnen Sie Ihre Eingabe bitte noch einmal.
Bei Problemen können Sie sich an den Webmaster wenden: info@menkenhagen.de

Welche chronologische Reihenfolge soll ich verwenden?
Innerhalb der abgefragten Rubriken Ausstellungen, Stipendien, Preise, öffentliche Ankäufe sowie Kataloge/Publikationen bitten wir um eine Eingabe, die mit dem aktuellsten Datum beginnt. Die Datenbank ordnet die Einträge aber auch automatisch nach dieser Chronologie (also absteigend), falls Sie diesen Punkt nicht beachten.
Bei Lebenslauf/Ausbildung beginnen Sie bitte in der üblichen Form, also mit dem ältesten Datum.

BILDMATERIAL:

Gutes Bildmaterial ist die entscheidende optische Visitenkarte für kunstinteressierte Online-Besucher und erhöht entsprechend die Attraktivität Ihrer Seite. Sie haben die Möglichkeit, drei repräsentative, querformatige Bilder (evtl. auch Ausschnitte) auf Ihrer Seite in der Nürnberger Künstlerdatenbank hochzuladen. Sie erscheinen rechts neben Ihrem Datensatz und sind durch Anklicken vergrößerbar. Das Hochladen anderer Formate (wie z.B. Hochformate) ist möglich, dann bleibt jedoch ein weißer Rand stehen. Aus diesem Bilderpool wählt das System nach dem Zufallsprinizip Bilder für die Startseite aus. Die Bilder wechseln mit jedem neuen Laden der Startseite.

Was muss ich beim Hochladen von Bilddateien beachten?
Bitte achten Sie darauf, dass im Dateiname keine Sonderzeichen und Umlaute erscheinen (z.B. ä ,ö, ü, %, §), da die Datenbank dann evtl. Probleme mit dem Laden Ihrer Bilddateien haben könnte.

Welche Dateiformate darf ich hochladen?
Ideal sind 333 x 600 Pixel (H x B / Querformat), Auflösung: 72 dpi, Dateiformat: jpg. Andere Größen werden in der Kleinansicht auf 180px in der Breite bzw. 100px in der Höhe verkleinert. In der Großansicht sind höchstens 700px in der Breite möglich, größere Bilder werden auf 700px verkleinert.

Wie groß dürfen die Dateien sein?
Die Dateigröße eines Bildes sollte 2MB nicht überschreiten.

Was muss ich bei den Bildrechten beachten?
Die Bildrechte für die von Ihnen hochgeladenen Bilddateien müssen bei Ihnen liegen. Bilder an denen Dritte Rechte halten dürfen NICHT verwendet werden. Der Betreiber der Datenbank ist hierfür nicht verantwortlich.

5. Änderung von Einträgen

Wie aktualisiere oder lösche ich meine Seite?
Ihre Seite trägt einen Benutzernamen und ein Passwort, die Sie sich bei Ihrem Eintrag zugeteilt haben. Damit loggen Sie sich auf der Startseite unter »Eintrag aktualisieren« in das System der Nürnberger Künstlerdatenbank ein und können dann Ihre Seite jederzeit verändern oder auch komplett löschen.

Wie oft sollten die Einträge aktualisiert werden?
Da die Qualität der Künstlerdatenbank von der Aktualität der Einträge abhängt, erlauben wir uns, Sie nach einem Jahr per Mail zu erinnern, Ihre Seite einmal kurz zu prüfen. Sollte auf Ihrer Seite mehr als zwei Jahre lang keine Aktivität feststellbar sein, wird Ihr Eintrag gelöscht. Sie können sich aber jederzeit wieder neu eintragen.

Was mache ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?
Bitte klicken Sie auf "Benutzername vergessen" bzw. "Passwort vergessen". Nutzen Sie den Zugang auf der Startseite über "Künstler ändern".

Was mache ich, wenn ich aus Nürnberg wegziehe?
Wenn Sie bereits in der Datenbank eingetragen sind und aus Nürnberg, Fürth, Erlangen oder Schwabach wegziehen, ändern Sie bitte Ihre Adresse. Der Zugang erfolgt über die Startseite »Künstler ändern«.
Ihre Seite wird dann mit dem Button »Umgezogen« gekennzeichnet, bleibt aber weiter Teil der Künstlerdatenbank.

Kann ich hochgeladene Bilder wieder löschen?
Sie können unter "Eintrag ändern" jederzeit auch wieder ein Bild löschen. Klicken Sie dazu auf das Papierkorb-Symbol neben dem Bildnamen.

Was tun, wenn eine neu hochgeladene Datei wird nicht angezeigt wird?
Entfernen Sie Sonderzeichen aus dem Dateinamen. Ist es ein Bild im jpg-Format? Überschreitet die Dateigröße 2MB?

Was tun, wenn ich beim Hochladen Angaben vergessen oder falsch eingegeben habe?
Gehen Sie erneut auf "Künstler ändern" und korrigieren Sie Ihren Eintrag.

Meine Frage wird hier nicht beantwortet. Was jetzt?
Schicken Sie eine Mail an menkenhagen@3xen.de

FAQs | Impressum | Teilnahmebedingungen | Copyright | Datenschutz